Mantrasingen für Schwangere und Eltern mit Babys

Kraft tanken, Auszeit nehmen, Bindung stärken

Gemeinsam klingen und schwingen

Singen in der Schwangerschaft hat eine ganz besondere Bedeutung, da die Wirkungen sowohl für die werdende Mutter als auch das ungeborene Kind vielfältig sind. So hilft Schwangerensingen gegen Schwangerschaftsbeschwerden aller Art und hilft, emotionale Wellen zu surfen und Ängste zu bewältigen. Mehr dazu...

Auch bereits "geschlüpfte" Babys und ihre Eltern profitieren vom Heilsamen Singen :-) - so stärkt das Singen und Tönen die Eltern-Kind-Bindung und wirkt entspannend, ausgleichend und energetisierend. Die Babys können dabei in den Armen oder auch im Tragetuch bzw. einer Trage gewiegt werden, mit"singen", schlafen, lauschen...

 

Mantrasingen entspannt sowohl (ungeborene) Babys als auch ihre Eltern - somit hat es immer einen doppelten Nutzen!

Babys besingen, Wiegen-, Geburts-, Kinder- und Schlaflieder aus aller Welt

Wir singen Mantras aus aller Welt - für Kraft, Ruhe und Trost, für unsere Babys und für uns selbst.

Ergänzt wird das Ganze mit Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen, Meditation und Bewegung :-).

 

Mi, 4. April 2018

14:30 - 16:00

 

Beitrag: 20 EUR

 

Feelgoodstudio: Burggasse 31, 1070 Wien

 

Anmeldung erforderlich!

 

Bequeme Kleidung empfehlenswert!