24. Oktober 2016
Singen ist für alle da! Warum das Singen also den Profis überlassen? Egal ob Nur-Dusch-SängerInnen, Karaoke-Fans, die Ich-singe-einmal-im-Jahr-zu-Weihnachten-Fraktion, vermeintlich Unmusikalische und "Falsch"-SängerInnen - JEDER KANN SINGEN! Per Definition ist Singen nichts weiter als der musikalische Gebrauch der menschlichen Stimme und diese Gabe besitzt jeder, der auch über Stimmlippen, Zwerchfell, Lunge und Vokaltrakt verfügt...
02. August 2016
TÖNEN - also intuitive Lautäußerungen - können zur Psychohygiene beitragen, indem sie unsere Stimmungen und Gemütszustände kanalisieren und nach Außen bringen. Somit können wir uns auf unmittelbare und einfache Art und Weise von unangenehmen Gefühlen erleichtern - man denke nur daran, wieviel leichter das Herz oft nach ausgiebigem Jammern oder Weinen ist...